Kosten optimieren  Geschäftsmodelle absichern   Digitalisierung gestalten   Zukunft denken

Gartenpflege und Bepflanzung der Förderschule Elstertrebnitz

1. Juli 2017 | Zwenkau

Im Jahr 2016 schloss der Standort Zwenkau mit der Förderschule Elstertrebnitz eine Kooperation im Rahmen des Sozialprojektes. Nachdem letztes Jahr das hauseigene Biotop der Schule komplett und erfolgreich restauriert wurde setzten die Lila Logistik Kollegen ihre Arbeit in 2017 fort.

Die Schule bindet das Biotop aktiv in ihren Unterricht ein und möchte so den Schülern Wissen vermitteln und den Umgang mit der Natur näher bringen. Die Förderschule kümmert sich um Kinder und Jugendliche, die nicht in den herkömmlichen Schuleinrichtungen betreut werden können. Wie in vielen sozialen Einrichtungen sind die finanziellen Mittel stark begrenzt, daher kommt die Unterstützung durch Lila Logistik gelegen, um den Schüler eine Abwechslung im Unterricht zu bieten.

ZWE_2017_02

Zu diesem Zweck standen dieses Jahr eine Erneuerung der Bepflanzung, neuer Rindenmulch, Unkraut jäten und allgemeine Gartenpflege innerhalb des Biotops auf dem Programm. Tatkräftig unterstützt wurden die Lila Logistik Kollegen von einigen Schülern, wodurch sich ein schönes gemeinsames Arbeiten ergab.

Wie auch im letzten Jahr sind sich alle einig, dass die Zusammenarbeit auch zukünftig fortgeführt werden soll. Wir blicken Richtung 2018, auf weitere gemeinsame Arbeitseinsätze und auf eine nachhaltige Partnerschaft.

ZWE_2017_03

ZWE_2017_01